SCHÜTZENGESELLSCHAFT 1863 Groß-Bieberau e.V.

 

IMPRESSUM

KONTAKT

HOME

 

 

150 Jahre

1863       2013

 

Schützengesellschaft 1863 Groß-Bieberau

 

,den 11.02. 2018

Schützenhaus Nachrichten 2018!

 

Hallen-Europameisterschaft!

 

Der Europäische Dachverband EIAC der nationalen Feldbogenverbände, bei uns der Deutsche Feld Bogen Verband, veranstaltet vom 15. – 18. Februar seine Hallen Europameisterschaften in der Ungarischen Hauptstadt Budapest. Mit dabei die Freunde „Robin Hoods“ unserer Gesellschaft, Klaus Peter Hörr, Uwe Hölzer, Björn Püschel und Richard Lippert. Über 1200 Schützinnen und Schützen aus allen Teilen unseres Kontinents werden sich an diesen Tagen in verschiedenen Bogen – Stil - Arten und Altersklassen messen. Wir wünschen unserem Team alles nur erdenklich Gute, eine ruhige Hand und ein sicheres Auge sowie keine „komplizierten Muster“ auf der Scheibe.

 

 

Großkaliber – Bezirks-Klasse 1!

 

Eine starke Anja Daub führt das Großkaliber-Team in Klein Umstadt zum Sieg. Einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft in der Bezirksklasse 1. hat unsere Mannschaft mit den zwei Plus Punkten aus dieser Begegnung gemacht. Der Vergleich endete deutlich mit 1051 : 1008 Ringen.

 

Für uns waren dabei:

 

Anja Daub                    358 Ringe

Willi Wolf            348 Ringe

Roland Weiß                345 Ringe

Reserve:

Rolf Maurer                  350 Ringe

 

Vorderlader – Lang – Bezirks-Liga!

 

Die erste Niederlage unserer Mannschaft im laufenden Wettbewerb war auch gleichzeitig der Abschied vom Platz 1. an der Sonne. Der Vergleich mit dem neuen Tabellenführer aus Reinheim endete mit 379 : 398 Ringen.

 

Dem Team gehörten an:

 

Willi Wolf            134 Ringe

Rolf Schellhaas                    128 Ringe

Berthold Zagler           117 Ringe

 

Nächste Aufgaben!

 

Sonntag 18.02. VL Lang 10.00 Uhr in Münster

 

Schützenhaus Öffnungszeiten:

 

Dienstag und Freitag von 19.00 -23.00 Uhr

Sonntags nach Absprache

 

Jugend: Freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr

Bogenjugend: Dienstags von 17.00 -18.30 Uhr

Im Keller der Luftdruckschiesshalle.

 

 

Wir im Internet:

www.sg1863-gross-bieberau.de

 

w. wolf