SCHÜTZENGESELLSCHAFT 1863 Groß-Bieberau e.V.

 

IMPRESSUM

KONTAKT

HOME

 

 

150 Jahre

1863       2013

 

Schützengesellschaft 1863 Groß-Bieberau

 

,den 19.02. 2018

Schützenhaus Nachrichten 2018!

 

Voranzeige!

 

Am Freitag den 2.03. findet im Schützenhaus ab 20.00 Uhr die Jahreshauptversammlung unserer Gesellschaft statt.

Alle Mitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen!

 

Hallenmeisterschaften des

Europäischen Feldbogenverbandes!

 

Nicht nur in Korea kann man Medaillen gewinnen, nein auch in Budapest ging es um Edel-Metall. Hier in der warmen Halle, mit dem Bogen, auf Scheiben in rund 20 Meter Entfernung. Über drei Tage mussten die Bogenschützen ihr Können unter Beweis stellen. Am Ende war es knapp und spannend aber es reichte.

Für Richard Lippert bei den älteren Herrn für Platz 2; Björn Püschel in der Herrenklasse, Platz 3; Uwe Hölzer kam hier auf Platz 4. Aber zusammen in der Klassenübergreifenden Mannschafswertungt gewannen sie Gold. Herzlichen Glückwunsch für diese Leistung!

 

Großkaliber – Bezirks-Klasse 1!

 

Es war knapp in Groß-Umstadt,  Da nur Anja Daub Normalform erreichen konnte war die Auswertung spannend. Aber am Ende reichten 9 Ringe zum Sieg. Es wurden 1023 : 1014 Ringe gewertet. Damit ist der Mannschaft der Titelgewinn in der Bezirksklasse 1 nicht mehr zu nehmen. Jetzt gilt dies in den noch ausstehenden zwei Begegnungen Verlustpunkt frei zu erreichen.

 

Für uns waren dabei:

 

Anja Daub                    352 Ringe

Willi Wolf            349 Ringe

Rolf Maurer                  322 Ringe

Reserve:

Roland Weiß                338 Ringe

 

Vorderlader – Lang – Bezirks-Liga!

 

Fast schon Wintersport ist momentan das Schießen im Freien. Bei einer rund Einstündigen Wettkampfdauer ist man trotz guter Kleidung am frieren, da der Schütze fast Bewegungslos im Anschlag steht. Aber auch in Münster lohnte sich das Zittern und das Team gewann den Vergleich mit 377 : 362 Ringen.

 

Dem Team gehörten an:

 

Willi Wolf            132 Ringe

Rolf Schellhaas                    124 Ringe

Berthold Zagler           121 Ringe

 

 

Nächste Aufgaben!

 

Arbeitseinsatz:

Samstag 24.02. ab 10.00 Uhr im Schützenhaus

 

Großkaliber-Gebrauchs-Kurzwaffen

Freitag 23.03.; 20.00 Uhr gegen Dieburg

Dienstag 27.03.; 20.00 Uhr in Spachbrücken

Vorderlader-Gewehr

Sonntag 25.03.; 10.00 Uhr in Klein-Umstadt

 

Schützenhaus Öffnungszeiten:

 

Dienstag und Freitag von 19.00 -23.00 Uhr

Sonntags nach Absprache

 

Jugend: Freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr

Bogenjugend: Dienstags von 17.00 -18.30 Uhr

Im Keller der Luftdruckschiesshalle.

 

 

Wir im Internet:

www.sg1863-gross-bieberau.de

 

w. wolf