SCHÜTZENGESELLSCHAFT 1863 Groß-Bieberau e.V.

 

IMPRESSUM

KONTAKT

HOME

 

 

150 Jahre

1863       2013

 

Schützengesellschaft 1863 Groß-Bieberau

 

,den 19.11. 2018

Schützenhaus Nachrichten 2018!

 

M a r t i n i s c h i e s s e n

 

Mit einem gemütlichen Beisammensein bei „Gegquellde, Worschd un Gummern“ endete das diesjährige Martinischießen unserer Gesellschaft am vergangenen Freitag. Nach dem guten Essen wurden die diesjährigen Sieger geehrt. Begonnen wurde mit den Preisen für die Gewinner des Adlerschiessens bei unserem Sommerfest die ein Bildpräsent erhielten. Hier Arnold Engeland, Michael Bischoff, Roland Weiss und Adlerkönig Manfred Klein. Dankgesagt wurde auch Martin Engelhardt, der wie in den vergangenen Jahren auch unser Königspaar beim Kerbumzug mit seinem roten Porsche Diesel durch die Groß-Bieberauer Straßen chauffierte.

Mit einem Dank an alle Teilnehmer und es waren in diesem Jahr ausgesprochen viele, über 300 Starterinnen und Starter, für ihr Mitmachen eröffnete Schützenmeister Rolf Schellhaas die Siegerehrung.

 

Martinipreis:                                                             Teilnehmer

1. Sparkasse                                    312 Ringe       8

2. Hundeverein                                 301 Ringe      11

3. Bauernhof Albrecht                      284 Ringe      14

4. Chaos Kickers                              282 Ringe        7

5. Bauernlädchen                             280 Ringe      11

6. Hippelsbacher Bauernstub         279 Ringe        8

7. Landjugend                                  269 Ringe       14

8. Odenwaldclub                              266 Ringe        6

9. Kerbverein                                    262 Ringe       24

10. Stadtpfeifer                                 259 Ringe        5

11. Engelhardt Steuerbüro              258 Ringe       14

12. Biber Bogen                               253 Ringe        7

13. SV-OG Ueberau                         251 Ringe        6

14. SPD.                                            244 Ringe        8

15. Stadtverwaltung                          240 Ringe        9                  

 

Damenwertung:

1. Stefanie Albrecht      Steuerbüro Engelhardt          86 Ringe

2. Annika Weiss            Hundeverein                           86 Ringe

3. Sylke Buhmann        Sparkasse                               85 Ringe

4. Sandra Mohr             Landjugend                             76 Ringe

5. Monika Eisenhauer  Hundeverein                            74 Ringe

6. Heike Wendel           SV-OG-Ueberau                    72 Ringe

7. Petra Buchwald        Stadtpfeifer                             72 Ringe

 

Herrenwertung:

1. Kurt Oesterling          Sparkasse                    83 Ringe

2. Norbert Volz              Hippelsbacher Bauernst.       81 Ringe

3. Sven Hütter               Odenwaldclub               80 Ringe

4. Bernd Buhmann       Sparkasse                      75 Ringe

5. Horst Weiss              Hundeverein                 75 Ringe

6. Markus Winter          Chaos Kockers             75 Ringe

7. Michael Hermanns   Stadtpfeifer                    74 Ringe

8. Michael Feick            Bauernlädchen             74 Ringe

 

Die Gruppen mit den meisten Teilnehmern waren:

1.    Kerbverein                     24 Teilnehmer

2.    Feuerwehr                     23 Teilnehmer

3.    Bauernhof Albrecht,

     Landjugend,

     Steuerbüro Engelhardt          14 Teilnehmer

:

Den besten Blatt´l - Schuss landete:

Gewinner der Gans      Klaus Wilke Joost     96,8 Teiler

Gewinner der Ente       Karl Lortz                 107,9 Teiler

Gewinner des Huhns   Bernd Buhmann      227,6 Teiler

 

 

Nächste Aufgaben!

 

Freitag 23.11.    LUPI 1, 20,00 Uhr gegen Spachbrücken

                          LUPI 2, 20.00 Uhr   in Nieder-Klingen

Dienstag 27.11. AK 19.00 Uhr in Langstadt

 

Schützenhaus Öffnungszeiten:

 

Dienstag und Freitag von 19.00 -23.00 Uhr

Sonntags nach Absprache

 

Jugend:            Freitags von 17.00 bis 19.00 Uhr

Bogenjugend: Dienstags und Mittwochs 17.00 – 19.00 Uhr

Wir im Internet:

www.sg1863-gross-bieberau.de

 

w. wolf